SPD Bamberg-Altstadt Süd

Soziale Politik für die Insel, Gärtnerstadt, Wunderburg und Gereuth

Bundestagsabgeordnete für vier Tage - „Jugend und Parlament"
Andreas Schwarz und Ida Kastura

Bamberger Schülerin in Berlin bei „Jugend und Parlament“

MdB Andreas Schwarz: Bundestagsabgeordnete für vier Tage - Bamberger Schülerin in Berlin bei „Jugend und Parlament“
MdB Andreas Schwarz lädt Ida Kastura nach Berlin ein

Am morgigen Samstag macht sich Ida Kastura auf den Weg nach Berlin. Dort wird sie dann auf Einladung des Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz für vier Tage am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilnehmen.

„Ein bisschen Aufregung kommt schon langsam auf“, verrät die Bamberger Schülerin des E.T.A. Hoffmann-Gymnasiums vor ihrer Abfahrt in die Hauptstadt. Insgesamt wurden 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet (und insgesamt 19 aus Bayern) von Mitgliedern des Bundestages nominiert, um in dem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachzustellen. Die Teilnehmer übernehmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten und werden verschiedene Gesetzesinitiativen simulieren.

Zur Debatte stehen folgende vier Gesetzesentwürfe: die Festschreibung von Deutsch als Landessprache im Grundgesetz, die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen, die Ausweitung der Beteiligung deutscher Streitkräfte an einer EU-geführten Militäroperation im fiktiven Staat Sahelien sowie die Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft.

Einstieg ins Berufsleben durch Bundesförderung für Kolping-Projekt
Anleiter Michael Wachter (links) unterstützt die Projektteilnehmer des Staffel-Programms bei ihren täglichen Arbeitseins

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Oktober 2016 wird die Kolping-Dienstleistungs-GmbH in Bamberg durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert, um junge erwachsene Flüchtlinge und Langzeitarbeitslose beim Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen.

Andreas Schwarz besucht Hirschaider Realschule
Andreas Schwarz mit Schülern der Realschule Hirschaid

Viele gespannte Gesichter empfingen den Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz bei seinem Besuch in der Abschlussklasse der Staatlichen Realschule Hirschaid. Die Schülerinnen und Schüler sind auf dem Sprung ins Berufsleben und hatten demnach einige Fragen an den Abgeordneten.

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg übergibt über 100 Geschenke an Kinder der Bamberger Tafel

Am Mittwoch konnten die Stadträtinnen und Stadträte der SPD-Fraktion zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz und dem SPD-Kreisverband mehr als einhundert gespendete Geschenke an Kinder bei der Bamberger Tafel übergeben. „Wir wollen Kinder beschenken, deren Eltern sich nicht so viel leisten können und ihnen eine besondere Freude zu Weihnachten machen“, so Klaus Stieringer, Vorsitzender der SPD-Fraktion, die die Aktion initiierte.

„Die SPD bedankt sich sehr herzlich bei allen Spendern, die liebevoll Geschenke für bedürftige Kinder gepackt haben“, so Felix Holland, Kreisvorsitzender der SPD-Bamberg und Stadtrat. Es wurden mehr als hundert Geschenke an den Sammelstellen abgegeben. Ein besonderer Beitrag kam vom Jugendgottesdienstteam aus Gundelsheim, die die Kollekte ihres Adventsgottesdienstes für 30 Weihnachtsgeschenke im Schuhkarton nutzten.

Suchen

Counter

Besucher:447589
Heute:79
Online:1

Heutige Termine

Alle Termine öffnen.

20.06.2024, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr "Brotzeit, Bier und Politik" in Heroldsbach mit MdB Andreas Schwarz
Gemütliches Beisammensein und gute Gespräche am Donnerstag, den 20. Juni, ab 18.30 Uhr in der Brauerei-Gastst? …

Alle Termine