Bamberg: SPD-Fraktion sieht große Chance in der Sanierung des Alten Rathauses

Veröffentlicht am 07.07.2022 in Ratsfraktion

Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßt die Entscheidung des Stadtrates im letzten Finanzsenats die Sanierung des Brückenrathauses (Altes Rathaus) durchzuführen. Der Fraktionsvorsitzende Heinz Kuntke hob vor allem die Förderung durch Dritte, insbesondere des Bundes, hervor. Insgesamt kommt man auf eine Förderquote von knapp 90%, was so nicht zu erwarten war.

Mit dem dazu im Verhältnis geringen Eigenanteil der Stadt gelingt es eines der herausragenden Denkmäler der Stadt samt Umfeld zu sanieren. Stadtrat Felix Holland ergänzte, dass die Sanierung auch eine wirksame Klimaschutzmaßnahme darstellt. Durch die Sanierung kann ein großer Beitrag geleistet werden, den CO2-Ausstoß zu senken, da durch moderne Techniken der Energieverbrauch vermindert werden kann.

Felix Holland erklärte weiter, dass es umso erstaunlicher ist, dass es im Finanzsenat und in der Vollsitzung Gegenstimmen gegen diese so wichtige und sinnvolle Maßnahme aus der Grünenfraktion gab. Heinz Kuntke dazu abschließend: “Eine wirksame Klimaschutzpolitik der Stadt erfolgt vor allem durch eine Sanierung auch im energetischen Bereich städtischer Liegenschaften.“

 

Homepage SPD Kreisverband Bamberg-Stadt